Die Wurzel Nr. 04/2019 mit Dr. med. Wolfgang Scheel

Die Wurzel Nr. 04/2019

Dr. med. Wolfgang Scheel, Kinder- und Jugendarzt, warnt vor Impfschäden. Er führt bewusst eine impffreie Arztpraxis, weil er schon zahlreiche Opfer von Impfungen behandeln hat müssen. Für ihn und viele weitere Ärzte verstößt das bevorstehende Masernschutzgesetz gegen den Hippokratischen Eid, dem jeder Arzt verpflichtet ist… aus rechtlichen Gründen müsste jeder Arzt die Finger vom Impfen lassen…, darüber lesen Sie in dieser Ausgabe…

ab 06.12.2019 erhältlich!

Inhalte

Hans Tolzin: Kritik an der Impfpflicht
Hans Tolzin, der seine Kinder in den 1990-er Jahren noch impfen ließ, ist heute einer der populärsten Impfkritiker, weil er erkannt hat, dass das Impfen für das Immunsystem eine massive Manipulation darstellt bis hin zu Gehirnentzündungen. Und viele der Geimpften wissen gar nicht, dass Ihnen ein im Labor veränderter Impferreger mit dem Serum verabreicht wurde, aber nicht der für die Krankheit verantwortliche Wilderreger, siehe S. 6.
Andreas Diemer: Die Zulassung von Impfstoffen
Der Arzt und Physiker Andreas Diemer, Pressesprecher der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für unabhängige Impfaufklärung (DAGIA), kritisiert wie alle der DAGIA angehörigen Ärzte und Apotheker die Zulassungspraxis von Impfstoffen. Die Daten der Impfstoffstudien sind intransparent, weil bestimmte Studienergebnisse verschwiegen werden, die Studienlaufzeiten unzureichend sind und die Studien nicht von arzneimittelindustrie-unabhängiger Seite überprüft werden etc., siehe S. 14.
Dr. Steffen Rabe: Individuelle Impfentscheidung
Der Kinder- & Jugendarzt Dr. Steffen Rabe, Vorstand des Vereins „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“, hat zusammen mit dem Verein die Behauptungen der Befürworter des Masernschutzgesetzes entkräftet. Eine der Behauptungen heißt, dass in Deutschland immer mehr Kinder an Masern erkranken. Weitere Behauptungen finden Sie auf Seite 18.
Dr. Wolfgang Scheel: Die Gefahr von Impfschäden bei Kindern und Jugendlichen
Dr. Wolfgang Scheel, Kinder- und Jugendarzt, spricht aus der Praxis. Er führt bewusst eine impffreie Arztpraxis, weil er schon zahlreiche Opfer von Impfungen in seiner 37-jährigen Arztpraxis-Tätigkeit behandeln hat müssen. Neben einer Impfberatung für die Eltern und eine Impfstoff-Austestung für die Patienten bietet er eine individuelle Therapie bei Impfschäden an. Und er gibt Tipps, wie man die unmittelbar bevorstehende Impfpflicht (am 20.12.19 steht noch der 2. Bundesrats-Durchgang an) am besten umgehen kann, siehe S. 20.
Michael Delias: Was sagt uns der gesunde
Menschenverstand zum Thema Impfen?
Die alles entscheidende Frage für Michael Delias zum Thema „Impfen Ja oder Nein?“ ist, wie gehe ich grundsätzlich mit Krankheiten (einschl. Kinderkrankheiten) um? Glaube ich an Viren und Bakterien als Krankheitsursache, oder sind es die schlechten Lebensgewohnheiten, der Stress, Konflikte und die Abkapslung von der Natur, die zu Krankheiten führen, siehe S. 26.
Keltisch-Druidisch: Impfen verstößt gegen unseren Glauben
Auf Seite 30 lesen Sie, dass Religionsgemeinschaften vor einer Impfpflicht grundsätzlich geschützt sind, Moslems und Juden genauso wie die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft das Impfen ablehnen…
Prof. Dr. Klaus Buchner: Artenbedrohung durch 5G (incl. Impfpflicht)
Der Physiker und Europaparlament-Umweltpolitiker Prof. Dr. Klaus Buchner setzt sich zusammen mit der ÖDP für die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren (insbesondere den Bienen) ein. Dabei vergisst er nicht die Menschen, deren Gesundheit massiv durch 5G bedroht wird, wie es Schäden an menschlichen Spermien und Missbildungen zeigen. Wie es soweit kommen konnte, dass 5G genehmigt werden durfte, obwohl gar keine Langzeitstudien vorliegen, erfahren Sie auf Seite 32…
Alexandra Skirde: Hi aus Thai
Nicht jeder ist der Typ, im kalten Deutschland zu überwintern. Alexandra Skirde ist regemäßig in der dunklen Jahreszeit in Asien, um neue Energien zu schöpfen – und das in Verbindung mit Vitalkost. Auf Seite 36 lesen Sie im kleinen Reiseführer von Alexandra, wo Sie sich in Rawai und Bang Niang vitalköstlich versorgen/zum Essen gehen können und sich fit halten…
Vitalkost-Rezepte
Die Winterzeit steht vor der Tür und auch auf vitalköstliche Weise lässt sich die kalte Jahreszeit versüßen, z.B. mit Buchweizen-Schoki-Keksen (Foto siehe oben) und Mohnstollen etc., siehe S. 40.
1. Lichtschiff Junior-Treffen
Der Nachwuchs vitalköstlicher Eltern, das Lichtschiff Junior, hat sich zum 1. Mal zu einem mehrtägigen Rohkosttreffen im August getroffen und spannende Dinge erlebt, siehe S. 42…
Michael Delias: Pfeil & Bogen selbst bauen
Auch im Herbst/Winter sind Kinder gerne draußen, vorallem wenn man sich warm hält. Dies funktioniert am besten mit Bewegung in der freien Natur. Und selbstgebastelter Pfeil & Bogen motiviert die Kinder draußen noch mehr, Bauanleitung siehe S. 46…
Malcare WordPress Security