Die Wurzel Nr. 02/2019 mit Ulrich Weiner

Die Wurzel Nr. 02/2019

Inwieweit 5G-Mobilfunk das Bienen- und Artensterben weiter forcieren wird, erfahren Sie in dieser Ausgabe.
Ulrich Weiner zeigt auf, mit welcher List die Mobilfunkindustrie vorgegangen ist, um ihre Interessen durchzusetzen, obwohl eine durch die Deutsche Telekom finanzierte Mobilfunkstudie zu dem Ergebnis kam, dass Mobilfunk zu einer Krebsvorstufe führt. Dass es bereits einen gesunden Mobilfunk per Licht- und Infrarottechnik gibt, aber wieso dieser bisher nicht angewandt wird, lesen Sie ebenso in dieser Ausgabe…

ab 07.06.2019 erhältlich!

Inhalte:

Ulrich Weiner: 5G forciert Bienensterben uvm.
Was die neue Mobilfunkgeneration „5G“ nicht nur für die Bienen, sondern auch für uns Menschen bedeutet und mit welchen Tricks die Mobilfunk-Lobby versucht, die Verbraucher zu täuschen und die Bundestagsabgeordneten fehlinformiert, erfahren Sie auf S. 6 im Eingangsinterview mit Ulrich Weiner. Dieser wurde durch die Mobilfunkstrahlung gesundheitlich beeinträchtigt. Als Vertreter aller Elektrosensiblen wirft er der Regierung vor, das Vorsorgeprinzip im Falle des Mobilfunks bewusst außer Acht gelassen zu haben.
Kerstin Wolf: Vitalkost und gewaltfreie Kommunikation
Die Heilpraktikerin für Psychotherapie benötigte wie viele andere auch jahrelang ihre frühmorgendliche Tasse Kaffee, um ihre Morgenmüdigkeit und ihre Kopfschmerzen zu überwinden. Wie ihre Stimmung auch ohne Kaffee nach oben ging und sie ihr Kopfweh losbekam, lesen Sie auf S. 16.
Nessy Raw: 125-Tage-Fasten und früchtebetonte Vitalkost
Nessy Raw, Mutter von 3 Kindern und Tagesmutter, hatte die lange Fastenzeit von 125 Tagen nicht geplant. Wie sie zum Fasten kam, wie sie ihren ganz individuellen Fastenweg gefunden hat und was sich durchs Fasten bei ihr physisch und psychisch verändert hat, finden Sie auf S. 22.
Ulrik Böhmer: Leben auf der Überholspur zur Vitalspur durchs Fasten
Auf S. 28 erfahren Sie, wie Ulrik Böhmer es mit Hilfe der Vitalkost und des Fastens u.a. geschafft hat, sein Leben zu wandeln und in der Folge verschiedene Leiden abzustreifen. Die vorherige Behandlung seiner Symptome mit Pharmazeutika verschlechterte seine Situation nur noch…
Matthias Brautschek: Vitalkost mit tierischen Ergänzungen
Mit veganer Vitalkost konnte Matthias Brautschek zwar seine Kieferentzündung überwinden, doch der deutliche Gewichts- und Kraftverlust und Rückfälle in die tierische Kost veranlassten ihn, zur omnivoren Vitalkost zu wechseln, siehe S. 34.
Michael Delias: Vitalkost nach der Intuition mit Hilfe des ayurvedischen Ansatzes
Die Vitalkost nach Ayurveda lässt dir alle Freiheit, welche Nahrungsmittel du zu welcher Tages- und Jahreszeit und in welcher physischen und psychischen Verfassung zu dir nimmst.
Lasse los und lerne, die richtige Mahlzeit nach deiner Intiution auszuwählen und daraus das größtmögliche körperliche und seelische Gleichgewicht in dir zu erreichen, ohne dich von Rückfällen aus der Bahn werfen zu lassen, siehe S. 38.
Yara Reichel: Rohkost-Kinderecke
In Yaras Familie wird die Vitalkost schon seit mehreren Jahren gepflegt. Zu wieviel Prozent Yara sich vitalköstlich ernährt, welche Mahlzeiten-Vorlieben sie hat und wie sie sich in der Vergangenheit ernährt hat, lesen Sie auf S. 42.
Franz Wolf & Lucie Lupe: Gießener Rohkostkreis
Auf Seite 44 erfahren Sie, wie häufig sich der Gießener Rohkostkreis trifft, wo die Treffen stattfinden, welche Inhalte behandelt werden und aus welchem Grund sich Lucie und Franz berufen gefühlt haben, solch ein Treffen ins Leben zu rufen.
Michael Delias: 'Der Wurzelmagier Muril' Teil 5: Das Zutrauen der Waldtiere
In dieser Ausgabe erfährst Du, welche Ernährungsempfehlungen der Wurzelmagier Muril für den Jungen Marvin bereit hält und welche Sinnesveränderungen Marvin mit Hilfe der Waldkost erlebt.
Die Ernährungsweise der Wurzelmagier spielt auch eine entscheidende Rolle, wieso alle Waldtiere so großes Zutrauen zu Muril haben, siehe Seite 46.
Malcare WordPress Security